back-arrowbinmailtooven1oven2printsaveshoping-cartsize1size2size3size4size5
Zurück zur Übersicht

Biosauna

20. März 2012

spa&home

Schwimmbäder Wellness Technik
spa&home
Ausgabe 03-04/2012

 

Bei den Biosaunen handelt es sich nicht etwa um eine andere Kabinenart, die Saunakabinen aus Holz bleiben die gleichen. Entscheidend sind hier die Öfen und die Steuerung. Denn damit lassen sich die Klimabedingungen in der Kabine so steuern, dass auf der einen Seite nach wie vor das klassische Finnische Saunabad möglich ist, auf der anderen Seite können die Klimabedingungen so verändert werden, dass die Temperatur absinkt und die realtive Luftfeuchte ansteigt. Dieses feuchtwarme Klima wird von manchen Saunabsuchern als angenehmer und verträglicher empfunden als die üblich trockene Hintze.

(Redaktion spa&home)

Die meisten WEKA Saunen sind mit einem Bio-Kombi-Ofen erhältlich: Hier gehts zu den Produkten

Aktuelle Angebote