Sauna für zu Hause

Sauna-Bausatz – die Wellnessoase zum Selberbauen

Genießen Sie nach einem anstrengenden Tag einen entspannenden Saunaabend und erholen Sie sich in Ihrer eigenen Wellnessoase, die Sie nach Ihrem Wunsch gestalten können. Ganz privat, ohne Gedränge oder Zeitdruck. Egal, ob Sie eine moderne Sauna mit abgerundeten Ecken oder ein platzsparendes Modell mit Eckeinstieg bevorzugen – WEKA bietet Ihnen zahlreiche Optionen, mit denen Sie Ihre Holzsauna mit Ihrem individuellen Wohnstil in Einklang bringen.

Unser Sauna-Bausatz gewährleistet einen unkomplizierten Aufbau. Vorgefertigte Wand- und Deckenelemente machen den Aufbau der Sauna zu Hause besonders einfach. Dank der passgenauen Verarbeitung ist außerdem für ein hohes Maß an Stabilität sowie eine ideale Abdichtung gesorgt. Die Wärme wird im Innenraum der Sauna für lange Zeit gespeichert – so können Sie, Ihre Familie und Freunde ungestört entspannen.

Massivholzsaunen

Aus massivem, dickem Holz gefertigt, perfekt isoliert, wird die Wärme gleichmäßig und kontinuierlich in der Sauna abgegeben. Ein weiteres Plus: der angenehm würzige Holzduft.

Elementsaunen

Vorgefertigte Elemente vereinfachen den Aufbau einer Elementsauna. Die Wand- und Deckenelemente sind saunagerecht und energiesparend gedämmt für optimales Saunaklima.

Sauna-Zubehör

Mit unserem Sauna-Zubehör wird Ihr Saunagang zum Erlebnis. Vom Geschenkset zum Verwöhnen bis zum Premium-Zubehörset – entdecken Sie mehr.

Der Sauna-Hersteller WEKA: Qualitätssauna zum Selberbauen

Ob moderne Saunahäuser für den Garten oder praktische Indoor-Sauna – als Sauna-Hersteller setzen wir auf ausgesprochen hochwertiges Material, und zwar für jeden Sauna-Bausatz. Wir verwenden wertvolles nordisches Holz, das besonders viel Zeit zum Wachsen hatte. Es überzeugt nicht nur durch herausragende Isoliereigenschaften, sondern auch durch eine besonders hohe Dichte.

Sie sind auf der Suche nach einer Sauna für Ihr Zuhause? Oder gleich nach einem ganzen Wellnessbereich, der sich einzig und allein nach Ihren Öffnungszeiten und Aufgussplänen richtet? Dann werden Sie hier fündig. Jeder WEKA Sauna-Bausatz wird mit einer detaillierten Montageanleitung geliefert. So können Sie Aufbau, Bedienung, Pflege und Wartung selbst in die Hand nehmen. Die praktische Packliste ermöglicht es Ihnen, den Bausatz auf Vollständigkeit zu prüfen. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung inklusive Explosionszeichnung wird die Montage fast schon zum Kinderspiel.

Sie schwitzen lieber in der Sauna, anstatt selbst zu bauen? Kein Problem! Unser kompetentes WEKA-Montageteam übernimmt den Aufbau gerne für Sie. So müssen Sie nur noch einen Elektriker engagieren, der sich dann um den Anschluss des Saunaofens kümmert – hier muss der Profi ran!

Sauna-Regeln: Machen Sie das Beste aus Ihrem Saunagang

  1. Gehen Sie nur in die Sauna, wenn Sie gesund sind.
  2. Kommen Sie zur Ruhe und schalten Sie vom Alltag ab. So können Sie am besten entspannen.
  3. Ein leerer, aber auch ein zu voller Magen kann den Kreislauf unnötig beanspruchen.
  4. Trinken Sie genügend Wasser. Dadurch können Sie den Flüssigkeitsverlust durch das Schwitzen ausgleichen.
  5. Duschen Sie vor dem Saunagang. So können Sie Ihre Hautporen öffnen.
  6. Verwenden Sie als Unterlage ein Baumwollhandtuch, um eine optimale Hygiene zu gewährleisten. Decken Sie aber nicht die gesamte Liegefläche mit dem Handtuch ab, damit die Luft zirkulieren kann.
  7. Experten empfehlen maximal 3 Saunagänge pro Tag.
  8. Saunagänge sollten kurz und intensiv sein: 8 bis 15 Minuten sind ideal. Hören Sie dabei aber immer auf Ihr eigenes Körpergefühl.
  9. Testen Sie, welche Saunatemperatur für Sie die richtige ist – das ist ganz individuell.
  10. Verbringen Sie die letzten Minuten des Saunagangs im Sitzen. So können Sie den Kreislauf auf das Aufstehen vorbereiten.

Gönnen Sie sich ausreichend Erholung und pflegen Sie Körper und Geist in Ihrem Zuhause! Für eine Extraportion Entspannung entdecken Sie auch unser Sauna-Zubehör!

Saunakosten – günstig entspannen mit der Heimsauna

Neben den Fixkosten für die Anschaffung sind außerdem die laufenden Saunakosten zu beachten. Diese sind jedoch oftmals niedriger als gedacht. Die individuellen Saunakosten für den Strom können Sie ganz einfach selbst berechnen: Multiplizieren Sie die Leistung des Ofens (Bsp. 7,5 kW) mit der Nutzungsdauer in Stunden (Bsp. 2 h) und dem aktuellen Strompreis pro kW.
Unsere WEKA Saunen zeichnen sich besonders durch eine herausragende Dämmung und Isolation aus, wodurch der Wärmeverlust geringgehalten und Energie gespart wird. Eine klassische Sauna sollte 20 bis 40 Minuten aufheizen. Zudem finden Sie bei uns auch einen effizienten Saunaofen.

Warum kann eine Sauna so positiv auf den Nutzer wirken?

Vergessen Sie in Ihrer eigenen Sauna die Welt um sich herum. Lassen Sie sich von der angenehmen Wärme verwöhnen. Eine Sauna unterstützt Sie dabei, den Stress des Alltags in Ihrem zu Hause zu vergessen. Bringen Sie somit mehr Ausgeglichenheit und Entspannung in Ihr Leben. Wer regelmäßig seine Sauna nutzt, kann sein Wohlbefinden fördern. Genießen Sie die private Atmosphäre gemeinsam mit der Familie oder auch allein.

Sauna-Arten für zu Hause

Sie haben Interesse an unseren Sauna-Modellen? WEKA bietet Bausätze für verschiedene Sauna-Arten für Ihr Zuhause an:

  • Unsere Massivholzsaunen bieten ein ursprüngliches Saunaerlebnis. Sie sind aus langlebigen, 38 oder 45 mm starken Blockbohlen hergestellt und damit besonders dicht und stabil. Das dicke, massive Holz nimmt die Wärme auf und gibt sie als milde Strahlungswärme langsam und kontinuierlich ab.
  • WEKA Elementsaunen mit integrierter Mineralwolle und Dampfsperre stehen für moderne, flexible Gestaltung und sind besonders schnell und einfach auf- und abgebaut, ideal beim Umzug. Die vorgefertigten Elemente weisen eine perfekte Passgenauigkeit auf und sorgen sowohl für eine optimale Abdichtung als auch für maximale Stabilität.
  • Bei unseren Massivholz-Elementsaunen sind die Eigenschaften beider Systeme vereint. Sie bieten klassisches Saunafeeling mit milder Strahlungswärme, wobei sich diese Saunen variabel, platzsparend und schnell montieren lassen.
  • Mit einer 230-V-Sauna benötigen Sie dank der speziell isolierten Unterkonstruktion und dem intelligenten Raumkonzept nichts weiter als einen 230-Volt-Anschluss. Ein 400-Volt-Starkstromanschluss ist hier nicht nötig!
  • Unsere Infrarotsaunen zum Selberbauen kombinieren die Vorteile einer klassischen Sauna mit denen einer Infrarotkabine.
  • Die Designsaunen lassen keine Wünsche offen: Setzen Sie auf besonderen Komfort und ein anspruchsvolles Design für Ihre individuelle Wellnessoase!

Der beste Platz für Ihre Sauna

Eine Innensauna braucht nicht viel – außer einen geeigneten Stellplatz im Haus sowie die richtigen Anschlüsse für Strom und Wasser. Achten Sie darauf, dass der Boden gerade und wasserfest ist. Fliesen eignen sich hier am besten. Sorgen Sie dafür, dass ausreichend frische Luft zirkulieren kann.

Planen Sie also früh genug, wo Sie Ihre Heimsauna hinstellen möchten. Ob im Keller oder im ehemaligen Kinderzimmer – hier sind fast keine Grenzen gesetzt. Die WEKA Saunen sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Damit passen wir uns an Ihre Bedürfnisse an: Sie sind auf der Suche nach einer Sauna für 2 Personen? Oder wollen Sie mit der ganzen Familie oder Freunden gemeinsam saunieren? Dann brauchen Sie eine XL-Sauna für 3 oder 4 Personen. Sie genießen die wohltuende Wärme am liebsten allein? Dann sind die kleinen Modelle besonders effizient.

Unsere Solo-Kabinen finden fast überall im Haus Platz. Die Nischensauna Kaarina ist selbst mit einer Liege und einer verschiebbaren Fußbank ausgestattet – für besonderen Komfort.

Ihr Wunschprodukt ist nicht dabei? Fragen Sie Ihre Sonderanfertigung an und bestimmen Sie die richtigen Maße für Breite, Tiefe und Höhe.